WS 2019/20

Montagabendgespräche Indien

19/20 Indien

42. Montagabendgespräche - Architektur des modernen Indien Seit mehr als vierzig Jahren bilden die Aachener Montagabendgespräche einen Höhepunkt im universitären Leben der Architekturfakultät der RWTH Aachen und werden von vielen Architekturinteressierten der Region geschätzt. Im Wintersemester 2019-20 möchten wir unsere Reihe fortsetzen. Die Vorträge der Referentinnen

Vorlesung: Architekturtheorie „Die Architektur Indiens“

Dozent: Prof. Axel Sowa   Erste Veranstaltung: Montag, 7. Oktober, 19.30-21 Uhr, Eph (1090|321) Weitere Termine: montags, (gleicher Ort, gleiche Zeit)   in Verbindung mit   Aachener Montagabendgespräche - „Indische Moderne“   Im kommenden Wintersemester 2019-20 werden wir eine Reihe von Vorträgen und Gesprächen mit prominenten Gästen aus Indien veranstalten.   Termine werden bekanntgegeben: montags, 19.30 – 21.00 Uhr, Eph

Stegreif: „Von Pflanzen zu Ornament“

Dozentin: Zhen Zhang   Termine und Ort: donnerstags, 17. Oktober, 7. November, 5. Dezember, 16.30-18 Uhr, R 311 (Reiffmuseum)   Im Zeitalter der Moderne verlieren Ornamente ihre Unschuld. Spätestens seit dem Essay „Ornament und Verbrechen“ von Adolf Loos wird das Ornament suspekt und soll nach einer Epoche der Willkür und

Geschrieben und Gebaut: Manifeste von Architekten II

Dozentin: Zhen Zhang   Termine und Ort: Angabe erfolgt Mitte Sep. Erste Veranstaltung: Donnerstag, 10. Oktober 2019, 18.15 - 19.45 Uhr Bibliothek Kunstgeschichte, Reiffmuseum Weitere Termine: donnerstags (gleicher Ort, gleiche Zeit)   Die Bautätigkeiten der Nachkriegszeit beginnen nicht mit einer „Stunde Null“. Schon vor 1945 gibt es Notlösungen zur Reparatur von Kriegszerstörungen

M1: Tentatives Entwerfen – Der behutsame Umbau der Künstlerhäuser Worpswede

Dozent/Dozentin: Prof. Axel Sowa, Zhen Zhang   Erste Veranstaltung: Dienstag, 8. Oktober, 2019, 10-16 Uhr, Lehr- und Forschungsgebiet Architekturtheorie, Templergraben 49, 2. OG, Weitere Termine: dienstags (gleicher Ort, gleiche Zeit), alternierend Projekt- bzw. Seminararbeit Exkursion nach Worpswede: Okt. 30 - Nov. 3 und 16. - 19. Jan.   Worpswede ist ein Künstlerdorf

Forschungsmodul: „Indo-German Centre for experimental architecture and material culture / First step: Clay and earth architecture“

Dozent: Prof. Axel Sowa, First session: Thursday, October 10, 2019, 10 am - 1 pm, Following weekly sessions on Thursday, 10 - 12 am. Chair Theory of Architecture, Templergraben 49, 2nd Floor   This elective research seminar initiates a series of teaching and research activities, which are conceived in cooperation