Open Housing

Open Housing



Exkursionsseminar SoSe 10
Begleitseminar Projekt M1
B.Sc., M.Sc., Dipl. | Wahlmodul
Dozenten: Gastprofessor Dipl.-Ing. Johannes Kuehn, Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Axel Sowa, Dipl.-Ing. Susanne Schindler

Begleitseminar Projekt M1, Wahlmodul 1-3,Seminar DPO’98
Dozenten: Gastprofessor Dipl.-Ing. Johannes Kuehn, Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Axel Sowa, Dipl.-Ing. Susanne Schindler

Das Seminar lotet die Möglichkeiten eines typologisch und strukturell offenen Wohnungsbaus aus. Wie kann Wohnraum entworfen werden, wenn wir nicht wissen, wer diesen Raum in zwanzig Jahren wie nutzen wird? Wie können bestehende Bauten umgeplant, umgenutzt werden? Für das Seminar sind konstruktive Fragen von Raumhöhe und Schottenabstand ebenso wichtig wie die konzeptuellen Texte der Architekturtheorie der letzten hundert Jahre. Studierende werden Projekte und Texte auseinander nehmen, um sich einen Fundus für die eigene Entwurfsarbeit aufzubauen.

Das Seminar findet als Kompaktveranstaltung vom 24.-29.5.2010 (Exkursionswoche) statt. Diese Exkursion in die Niederlande beinhaltet unter anderem den Besuch von jüngst fertig gestellten Bauten in den Hafengebieten von Rotterdam und Amsterdam, aber auch von Klassikern wie Hertzbergers Centraal Beheer in Apeldoorn oder Rietvelds Schröder Haus in Utrecht. Auf der Exkursion führen Sie ein Skizzenbuch, dessen Inhalte Sie zu Semesterende in einer individuell zu bestimmenden Form ausarbeiten und präsentieren.

Eigenbeteiligung für Reise, Fahrradmiete, Übernachtung und Eintritte : 300 Euro.
Wir bemühen uns, den Betrag durch das Einwerben weiterer Fördermittel zu senken.

In der Vorbereitung zur Exkursion analysieren die Teilnehmer ein Schlüsselwerk der Wohnungsbauliteratur (Leupen; Sherwood; Schneider & Till und andere) und bereiten ein Referat zu einem der besuchten Gebäude vor.

Die Vorbereitungstermine finden wöchentlich ab dem 22.04. donnerstags um 9.00-10.30 Uhr im Seminarraum des Lehrstuhls Baukonstruktion im Reiff statt.

Die Teilnahme steht Studierenden aus Master- und Diplom-Studiengängen offen. Für die 12 Teilnehmer des Entwurfsprojekts Convertible Housing ist das Seminar verpflichtend. Die weiteren 13 Plätze werden frei vergeben.

1 Comment

Post a Comment