Homo Faber

Homo Faber

Kompaktseminar WS 2008/09
B.Sc., Dipl. | Wahlmodul
Dozent: Univ.-Prof. Axel Sowa, WM Ariane Wilson (Koordination), WM Susanne Schindler

Vom Herstellen der Architektur

Dieses Seminar wird in Ergänzung zu den Montagabendgesprächen (MAG) des Wintersemesters 2008/09 ((LINK)) durchgeführt. Es stellt Theorien und Haltungen in der Architektur vor, bei denen das eigentliche Herstellen – Werkzeug und Material, Fügung und Fertigung, Handwerk und Industrie – eine zentrale Position des Entwurfsprozesses einnimmt. Diskutiert werden die anthropologischen Grundlagen des Herstellens, die Bewertung der herstellenden Arbeit in der politischen Theorie, die Neubewertung des Handwerks im 20. Jahrhundert sowie die heutigen Bedingungen einer Produktion, in der vermehrt CAD-CAM-Werkzeuge zur Anwendung kommen. TeilnehmerInnen bereiten in Gruppen die Einführung einer der MAG-Gäste vor. Vor dem Hintergrund der im Seminar gemeinsam gelesenen Schlüsseltexten (u.a. Arendt, Heidegger, Frampton, Sennett, Evans, Pye) erarbeiten sie daraufhin ein kritisches Protokoll des jeweiligen MAG.

No Comments

Post a Comment