Tagungen

Bambus Workshop Hoogcruts

Vom 22. bis 25. November 2021 veranstaltete das Lehr- und Forschungsgebiet Architekturtheorie im Kloster Hoogcruts einen euregionalen Bambus-Workshop. Beteiligt am Bau der Bambuskonstruktion waren Studierende der Akademie der Handwerkskammer Aachen „Gut Rosenberg“ und Master-Studierende der RWTH Aachen. Das Bambustragwerk erweitert den Lehmbau, der im Zuge

Sustainable Euregio – 1st ARCHIREG Symposium

„Sustainable Euregio – Care, Ecology, Recycling " ist der programmatische Titel des ersten ARCHIREG-Symposiums. ARCHIREG, ein föderatives Netzwerk der Architekturschulen von Aachen, Hasselt, Lüttich, Maastricht sowie der Akademie der Handwerkskammer Aachen, vereint Lehrende und Studierende der Rhein-Maas-Region in der Suche nach innovativen und ökologisch verträglichen

Forschungsmodul (Part/Teil II): Sommer School

https://theorie.arch.rwth-aachen.de/wp-content/uploads/2021/02/Hoogcruts20TotalV18d2819-12-2029-3.mp4 Vom 10. bis 20. August 2020 veranstaltete das Lehr- und Forschungsgebiet Architekturtheorie der RWTH Aachen University unter der Leitung von Prof. Axel Sowa eine Summer School zum nachhaltigen Bauen mit Lehm und Erde im Kloster Hoogcruts unweit der niederländischen Gemeinde Gulpen. 20 Studierende experimentierten mit Stampflehmtechniken und

Photography as visual Urbanism

3rd Candide Conference 31.01.2019-01.02.2019   In recent years, visual urbanism has emerged as a new research field. Being aware of the photography’s potentials and constraints in practice (such as photographic objectification) and being critical of street photography, researchers using critical visual methodologies in anthropology (Banks 2001; Pink 2007), cultural studies (Lister

Architektur als Streitsache

2. Candide Conference 29. - 31. Januar 2015 Aachen, Germany   Im Rahmen der Tagung „Architektur als Streitsache“ soll das komplexe Verhältnis von Architektur und Konflikt zur Sprache kommen. Indem wir Architektur als Streitsache betrachten, ist es uns möglich, neues Wissen über architektonische Objekte und die durch sie bedingten

Hörmal Labor #01: StairCases

M1 Entwurf und Seminar SoSe 12 Dozenten: Dipl.Ing. MArch Stephanie Brandt und Architecte DPLG Ariane Wilson Gastkritiker und Workshops: Thor McInthyre Burnie, London und Raviv Ganchrow, Delft Hörmal Labor Hörmal Labor ist eine Testplattform. Hörmal Labor untersucht Architektur als Klangkörper, Klang als Dialog zwischen Mensch und Raum. Wir sondieren neueste Erkenntnisse

0