Archiv

Photography as visual Urbanism

3rd Candide Conference 31.01.2019-01.02.2019   In recent years, visual urbanism has emerged as a new research field. Being aware of the photography’s potentials and constraints in practice (such as photographic objectification) and being critical of street photography, researchers using critical visual methodologies in anthropology (Banks 2001; Pink 2007), cultural studies (Lister

18/19 Chinesische Moderne

41. Montagabendgespräche - History, contemporary conditions and tendencies of various fields in urban planning, architecture and historical heritage preservation in China.   TIANTIAN XU, 15.10.2018 Tiantian Xu is founding principal of DnA_Design and Architecture Beijing Office. She received her master of Architecture in Urban Design from Harvard Graduate

M3 Projekt: Umbau Worpswede

M3 WiSe 18/19 M.Sc. Masterarbeit Dozent: Prof. Axel Sowa   Im Jahr 1889 begann 30 km südlich von Bremen ein folgenreiches Projekt. Die Moorlandschaft wurde zur Projektionsfläche eines umfassenden Entwurfs, in dem Alltag, Kunst und Gemeinschaft neu miteinander ins Verhältnis gesetzt wurden. Ergebnis dieses Entwurfs war die Künstlerkolonie Worpswede,

Vorlesung: Begriffsgeschichten – Architekturtheorie I

im Modul „Kulturelle und historische Grundlagen 1“, (KuHG-Modul nach alter Prüfungsordnung von 2011. Bitte, beachten Sie auch die Lernmittel auf Moodle)   Dozent: Prof. Axel Sowa, Alexander Markschies   Erster Termin: 15. Oktober 2019, 16 Uhr 30 - 18 Uhr, Eph (1090|321) Weitere Termine: montags, (gleicher Ort, gleiche Zeit)     Die Vorlesung "Begriffsgeschichten"

Reading China

Seminar, WiSe 18/19 Dozenten: Zhen Zhang MSc., Forschungskolloquium   Erste Veranstaltung: Dienstag, den 9.10.2018, 17:15 Uhr, t.b.d. Weitere Veranstaltungen, dienstags   Mit diesem Seminar werden wir einen Diskurs über die Baukultur Chinas eröffnen. Der jahrzehntelange rapide Urbanisierungsprozess hat die aktuelle Sicht der chinesischen Großstädte geprägt; aktuell ist auch eine Tendenz zur traditionellen Bauweise

Japanese Landscapes

Seminar, WiSe 18/19 Dozenten: Dr. Murielle Hladik   Erste Veranstaltung: Donnerstag, den 11.10.2018, 18:00 Uhr, S05 Weitere Veranstaltungen, donnerstags   This elective course will be dedicated to Japanese gardens, landscapes and architecture. Our journey through the art of garden history will start from particular garden types where the observer perceives the scenery form

Ausstellung „Kaleidoskop Worpswede“

Kaleidoskop Worpswede. Kunstwerk, Landschaft, Lebensort   In diesem Jahr feiert die Gemeinde Worpswede ihr 800-jähriges Bestehen. Den Höhepunkt der Feierlichkeiten bildet die Ausstellung „Kaleidoskop Worpswede. Kunstwerk, Landschaft, Lebensort“, die ab dem 24. Juni 2018 in den vier Museen des Worpsweder Museumsverbunds eröffnet wird. Im Rahmen der großen

16/17 Architektur / Bücher

Seit mehr als dreißig Jahren bilden die Aachener Montagabendgespräche einen Höhepunkt im universitären Leben der Architekturfakultät der RWTH-Aachen und werden von vielen Architekturinteressierten der Region geschätzt.   Im Wintersemester 2016/17 möchten wir die Reihe fortsetzen. Passend zu unserem Motto „Architektur / Bücher“ möchten wir Vortragende ans Reiff