Kunstgeschichte und Architekturtheorie im Modul GuT 2 „Bauhaus“

Im Rückblick auf die hundertjährige Wirkungsgeschichte des Bauhauses thematisiert die Vorlesung das Spektrum der Ideen und Werke, die das internationale Ansehen der Institution begründet haben. Die Bauten des Bauhauses, der Wandel des Lehrprogramms wie auch die Lebensläufe der Dozentinnen und Dozenten werden ebenso vertiefend betrachtet, wie der politische Kontext des Bauhauses in den Jahren der Weimarer Republik. Teil des kritischen Rückblicks auf 100 Jahre Bauhaus sind insbesondere die zahlreichen Veranstaltungen und Veröffentlichungen des zurückliegenden Jahres.

Dozenten: Prof. Axel Sowa, Prof. Dr. phil. Alexander Markschies

Erste Veranstaltung: Dienstag, 7. April 2020, 18.30 – 20:00 Uhr, Hörsaal Professor-Pirlet-Straße, weitere Termine: dienstags, (gleicher Ort, gleiche Zeit)