12 / 13 Hermann Czech

Das Lehr- und Forschungsgebiet Architekturtheorie der RWTH-Aachen lädt ein zu einer Gesprächsreihe, die sich aus thematischen Vorlagen des österreichischen Architekten Hermann Czech entwickeln wird. Hermann Czech wird die Reihe mit einem Vortrag eröffnen. Die weiteren Gäste, Ernst Hubeli, Ullrich Schwarz, Jörg Leeser, Urs Füssler, Wilfried Kuehn und Marcel Meili werden Czech’sche Themen wie Manierismus, Realismus, Partizipation, Komfort und Umbau aufgreifen, um sie in Form von Vorträgen und Gesprächen weiter zu entwicklen.

Termine:

3. Dezember 2012 – Vortrag: Hermann Czech
17. Dezember 2012 – Gespräch: Ernst Hubeli / Ullrich Schwarz
14. Januar 2013 – Gespräch: Urs Füssler / Jörg Leeser
21. Januar 2013 – Gespräch: Wilfried Kuehn / Marcel Meili

Alle Veranstaltungen finden im Hörsaal Fo3 des Kármán-Auditoriums der RWTH-Aachen in der Eilfschornsteinstraße 15 statt und beginnen jeweils um 19 Uhr 30.

In Verbindung mit den Montagabendgespächen bietet das Lehr- und Forschungsgebiet Architekturtheorie ein Kompaktseminar in Lüttich an. Hierbei dient das Denken und Werk von Hermann Czech als Anlass und Anstiftung zur erfinderischen Aneignung vorgefundener Strukturen und Situationen.

Gastdozenten: Urs Füssler und Jörg Leeser,
Termin : 20.- 24. Februar 2013, Anmeldung über Campus erforderlich