Architektur der Moderne: Kontexte


Vorlesung Ws 08/09
Dozenten: Univ.-Prof. Alexander Markschies, Univ.-Prof. Axel Sowa

Die Vorlesung behandelt das Thema des Kontextes in Architektur und Städtebau. Folgende Fragestellungen werden anhand von aktuellen und historischen internationalen Fallbeispielen beleuchtet: Das Werk und seine Umgebung; Genius Loci, Regionalismus und Topographie als Entwurfsgrundlage; Feldforschung – oder das Entdecken latenter Qualitäten; Autonome und heteronome Objekte; Situationen und Raumstellen (Wandel und Permanenz); Kontext und Integrationserwartungen; Shakkei – die geborgte Landschaft (japanische Gartenkompositionen mit vorhandenen Landschaftshintergründen); Der Kontext in Erwartung des Eingriffs (Vollständigkeit und Lücke).