15/16 Design by Choice

dbc_poster

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Seit mehr als dreißig Jahren bilden die Aachener Montagabendgespräche einen Höhepunkt im universitären Leben der Architekturfakultät der RWTH-Aachen und werden von vielen Architekturinteressierten der Region geschätzt.

 

Im Wintersemester 2015/16 möchten wir die Reihe fortsetzen und Vortragende ans Reiff einladen, die sich mit der Geschichte und Gegenwart der Mass-Customization, d.h., der Konzeption und Herstellung von maßgeschneiderten Serienprodukten und Baukomponenten in Theorie und Praxis auseinandersetzen. Die Vortragsreihe soll aufzeigen, dass Mass-Customization nicht erst mit einem durch digitale Werkzeuge möglich werdenden Variantenreichtum beginnt, sondern bereits in der Frühzeit der Industrialisierung anzutreffen ist. Die Veranstaltung lädt Studierende ein, gemeinsam mit den Vortragenden über rapid-prototyping, die Flexibilität von Werkzeugen und die Ursprünge der industriellen Herstellung von Baukomponenten zu diskutieren.

 

Die Vortragsreihe steht diesmal in Verbindung zu einer parallel in der Maastrichter Kulturinstitution Bureau Europa stattfindenden Ausstellung, die vom Lehr- und Forschungsgebiet Architekturtheorie der RWTH-Aachen in Kooperation mit Jules Schoonman und Adriaan Mellegers konzipiert und kuratiert wird.

 

Aachener Montagabendgespräche
Design by Choice

 

The sex appeal of the inorganic and the distraction of architecture: an aesthetic appraisal

Patrick Healy (Delft)

16.11.15 – Karman-Auditorium, Fo4, Aachen, 19.30h

 

VERLEGT (11.01.16 – Karman-Auditorium, Fo4, Aachen, 20.00h)

The digital turn, from mass customization to complexity and computation

Mario Carpo (London)

30.11.15 – Bureau Europa, Maastricht, 19.30h

 

Immanuelkirche Köln – Architektur und Holzingenieurbau im Dialog

Jürgen Bartenschlag (Sauerbruch Hutton, Berlin) und

Anders Übelhack (Züblin Holzingenieurbau / MERK Timber, Aichach)
07.12.15 – Karman-Auditorium, Fo4, Aachen, 19.30h

 

The digital turn, from mass customization to complexity and computation

Mario Carpo (London)

11.01.16 – Karman-Auditorium, Fo4, Aachen, 20.00h

 

Of Otters and Iron: Captain Cook, Alexander Walker and the Peoples of Nootka Sound on the Northwest Pacific Coast 1778-1786

Maxine Berg (Warwick)

17.01.16 – Bureau Europa, Maastricht, 11.00h

 

Rage against the machine: cast iron and its critics

Paul Dobraszczyk (Manchester)

17.01.16 – Bureau Europa, Maastricht, 12.00h

 

FORM FOLLOWS PROCESS

Silke Langenberg (München/Zürich)

Yves Ebnöther (Zürich)

18.01.16 – Karman-Auditorium, Fo4, Aachen, 19.30h

 

 

Hörsaal Fo4, Karman-Auditorium

Eilfschornsteinstr. 15

52062 Aachen

 

Bureau Europa

Timmerfabriek

Boschstraat 9

6211 AS Maastricht