13/14 Mitmischen

Poster_Mag1314_A4

Partizipation/Genossenschaften/Soziales Bauen

 

Im Wintersemester 2013-14 soll wieder ein Vortrags- und Gesprächszyklus stattfinden. Dieses Mal hat der Titel der Reihe einen eindeutigen Aufforderungscharakter und schließt an sehr aktuelle, zum Teil kontrovers diskutierte Themen an. Unter dem Titel „Mitmischen“ sollen zeitgenössische Architektinnen und Architekten zu Wort kommen, deren Anliegen es ist, neue Formen der Kooperation und Partizipation zu erproben.

Auf dem Programm stehen das  französische Kreativkollektiv “Bruit du Frigo” mit seinen Konzepten für die Umnutzung städtischer Räume, Genossenschaftsprojekte des Büros “pool-Architekten” aus Zürich, die städtebaulichen Debatten und Konflikte rund um den Gezi-Park in Istanbul, die Interventionen in urbanen Räumen des Londoner Büros “assemble” sowie eine kritische Bestandsaufnahme von Bürgerbeteiligungen im Zuge des aktuellen Stadtumbaus der Pariser Hallen.

 

02.12.2013    Orhan Esen – Widerstand im Istanbuler Gezi-Park

09.12.2013  Benjamin Frick (Bruit du Frigo) – Kreative Stadt und ‘développement désirable’

13.01.2014   Mischa Spoerri (pool Architekten) – Bauen für Schweizer Genossenschaften

20.01.2014  Françoise Fromonot – Die Affäre der Pariser Hallen

27.01.2014  Joseph Halligan/Paloma Strelitz (Assemble) – Interventionen im urbanen Raum

 

Die Vorträge finden im Hörssal Fo4 des Kármán-Auditoriums der RWTH Aachen, Eilfschornsteinstraße 15, statt. Der Beginn ist jeweils um 19:30 – wir würden uns freuen, Sie willkommen heißen zu dürfen!