Bauherren/Bauherrinnen


Pflichtfach Architekturtheorie / Kunstgeschichte BA/MA, Pflichtfach zur Wahl DPO 98 PG1
Dozenten: Univ.-Prof. Alexander Markschies, Univ.-Prof. Dipl. Ing. Axel Sowa

Bauwerke sind in der Regel singuläre Erscheinungen. Sie stehen an einmaligen Orten, entsprechen spezifischen Anforderungen und werden von Personen in Auftrag gegeben, die oft nur einmal in ihrem Leben als Bauherrinnen und Bauherren auftreten. So einzigartig wie jede dieser natürlichen oder juristischen Personen ist auch deren vertraglich begründetes Verhältnis zu den jeweils beauftragen Architektinnen und Architekten. Anhand von ausgesuchten Fällen verschiedener Epochen stellt die Vorlesung das Geschmacksempfinden, den Eigensinn, den Mut, aber auch die Zweifel und Unentschlossenheiten von privaten und öffentlichen Bauherrinnen und Bauherren vor, deren Anteil am Zustandekommen von Architektur weithin unterschätzt wird.

 

Zeit: dienstags von 18h30 – 20 Uhr
Ort: Kármán Auditorium, F04
Erste Vorlesung : Dienstag 12. April 2011