Eklektizismus

Eklektizismus

Seminar WS 13/14
M.Sc. | Wahlmodul
Architekturtheorie / Gebäudelehre
Dozenten: Univ.-Prof. Dipl. Ing. Axel Sowa, Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Anne-Julchen Bernhardt

Es lebe der Eklektizismus!

Architektonische Tagebücher, Scrap-Books, journaux intimes stehen, wie jede andere Form des leidenschaftlichen Sammelns, am Beginn des Seminars, das aufzeigen soll, wie eine eigene thematische Sammlung aktiviert und entwerferisch in Anschlag gebracht werden kann. Als Einführung dienen hier Vorträge zu Techniken des Inventarisierens von Fundstücken und zum Herstellens einer mehr oder weniger anarchischen Ordnung. Das klare Bekenntnis zur persönlichen Neigung und Neugier sind hier die wesentlichen Voraussetzungen.
zum M2 – Projekt